Neuigkeiten

Neuigkeiten

Neue Artikel, Veranstaltungen, weiteres

Hier werden Ihnen die letzten Änderungen an meiner Webseite aufgelistet, aber auch Hinweise auf Veranstaltungen zum Thema sowie interessante Links auf andere Webseiten.

17.07.2019: 1871 - Frachtbrief

1871 wurde mit dem hier gezeigten Frachtbrief eine Kiste "Maschinen" an die G.O.E. geliefert. Absender war die "Gandenberger'sche Maschinenfabrik Georg Göbel" in Darmstadt.

Gehen Sie hier zum Dokument...

07.07.2019: 1897 - Vorschriften über den Rangierdienst und die Zusammensetzung der Züge

Die Vorschriften liegen hier in der Form für Weichenwärter vor. Neben den regulären Aufgaben und Pflichten bei Rangierarbeiten sind ebenfalls die besonders für den Sprengstofftransport zu berücksichtigenden Dinge beschrieben.

Gehen Sie hier zum Dokument...

16.06.2019: 1908 - Statut der Pensionskasse für die Bediensteten und Arbeiter der Eisenbahnverwaltung

Im Jahre 1900 wurde für die oldenburgischen Arbeiter und Angestellten eine Pensionskasse eingerichtet. Die Satzung wurde mehrfach angepasst, hier zeige ich die Fassung von 1908. In 10 Paragraphen werden die Voraussetzungen und Leistungen beschrieben.

Gehen Sie hier zum Dokument...

01.06.2019: 1909 - Dienstanweisung für die Zugbegleitbeamten

1909 - Dienstanweisung für die Zugbegleitbeamten

Die vorliegende Dienstanweisung gibt Informationen über die Pflichten derjenigen Beamten, die im Zugbetrieb tätig sind. Es sind dies Zugführer, (Hilfs-)Schaffner, Wagenwärter und Bremser, aber auch der Packmeisterdienst wird betrachtet.

Gehen Sie hier zum Dokument...

25.05.2019: 1923 - Oberbaubuch der RBD Oldenburg

1923 - Oberbaubuch RBD Oldenburg

Im Jahre 1923 wurde das hier vorliegende Oberbaubuch der Reichsbahndirektion Oldenburg erstellt, in dem alle vorhandenen Schienenformen verzeichnet sind. Viele der Zeichnungen stammen noch aus G.O.E.-Zeiten und geben daher einen schönen Überblick.

Gehen Sie hier zum Dokument...

16.05.2019: neues Dokument: 1897 - Dienstanweisung für die Bahnmeister

1908 - Arbeitsordnung und Lohnregelung für Rottenarbeiter und Hülfswärter

Die Arbeitsordnung regelt, unter welchen Voraussetzungen Hilfsarbeiter bei der G.O.E. eingestellt und entlassen werden konnten sowie Arbeitszeiten und Lohngefüge. Den Rottenarbeitern und Hülfswärtern konnte jede Arbeit übertragen werden, auch wenn diese nicht zu ihrem ursprünglich definierten Arbeitsbereich zählte.

Gehen Sie hier zum Dokument...

09.05.2019: neues Dokument: 1897 - Dienstanweisung für die Bahnmeister

1897 Dienstanweisung für die Bahnmeister

Wieder eine neue Dienstvorschrift, diesmal ist es die für die Bahnmeister. In vier Abschnitten informiert die Dienstanweisung über dessen Aufgaben, Pflichten und Befugnisse Enthalten ist auch eine Ergänzung von 1909

Gehen Sie hier zum Dokument...

03.05.2019: neues Dokument: 1953 - Eigenschaften der Lokomotivkohlen

1953 - Eigenschaften der Lokomotivkohle

1953 wurde in Deutschland noch in sehr vielen großen und kleinen Zechen Kohle gefördert. Ein wichtiger Abnehmer hierfür war auch die Deutsche Bundesbahn. Auskunft über die Beschaffenheit der Kohle gibt der Anhang IX zur Kohlenvorschrift.

Gehen Sie hier zum Dokument...

01.05.2019: neues Dokument: 1912 - Satzung des Vereins Oldenburger Lokführer

1912 - Satzung Verein Oldenburger LokführerDie Satzung des Vereins Oldenburgischer Lokomotivführer in der Fassung von 1912 sagt: "Der Verein bezweckt die einheitliche Vertretung und Förderung aller Standesinteressen, sucht durch Vorträge und Besprechungen zur Fortbildung und Belehrung der Mitglieder beizutragen."

Gehen Sie hier zum Dokument...

01.05.2019: neues Dokument: 1915 - Satzung des Vereins Oldenburger Lokführer

1915 - Satzung Verein Oldenburger Lokführer

Bereits drei Jahre nach der Inkraftsetzung der Satzung von 1912 gab sich der Verein bereits eine neue Satzung, die inhaltlich allerdings nur wenige Unterschiede aufweist. Im Wesentlichen sind die Bestimmungen von 1912 nur etwas ausführlicher und in anderer Reihenfolge dargestellt. Ursache war vermutlich die fortschreitende Integration der Landesvereine in den Reichsverein.

Gehen Sie hier zum Dokument...

23.04.2019: Neues Dokument von1925, Denkschrift zur Einweihung des Direktionsgebäudes der RBD Trier

1925 Denkschrift zur Eröffnung des Direktionsgebäudes der RBD Trier

Im Bereich Sammelsurium heute wieder etwas nicht oldenburgisches, es ist eine Denkschrift, die anläßlich der Einweihung des Direktionsgebäudes der RBD Trier überreicht wurde. Reich bebildert und mit interessanten Einblicken in die Direktionarbeit.

20.04.2019: Neuer Bereich Dokumente - Sammelsurium

1962 - Ommv 72 Bedienungshinweise

Ich habe einen neuen Bereich hinzugefügt für die Bereitstellung eisenbahnbezogener Dokumente, die keinen Bezug zu Oldenburg und der G.O.E. haben. Den Anfang macht die Bedienungsanweisung des Ommv 72, ein sehr informatives Heft über einen eher seltenen Waggon.

14.04.2019: 1901 - Erlaubniskarte zum Betreten der Bahn

Erlaubniskarte zum Betreten der Bahn von 1901

Zum Betreten der Bahn wurden entsprechende Erlaubniskarten ausgegeben, diese Karten mussten nach Ablauf zurückgegeben werden. Seit mindestens 1892 wurden diese Karten in der Betriebsordnung für deutsche Eisenbahnen vorgeschrieben.

07.04.2019: 1887 - Dienstfahrplan der Oldenburgischen Staats-Eisenbahn

1887 - Dienstfahrplan

Der hier vorliegende Dienst-Fahrplan zeigt alle Züge auf den seinerzeit bestehenden Strecken der G.O.E. mit Ankunfts- und Abfahrtzeiten an. Auch die von der G.O.E. betriebene Ocholt - Westersteder Eisenbahn ist dabei. Interessant sind sicherlich die separat ausgewiesenen Viehzüge.

16.03.2019: 1897 - Auszug aus den Dienst-Vorschriften für die Durchführung des Fahrplanes und über die Behandlung außerplanmäßiger Fahrten

1897 - Durchführung des Fahrplanes und die Behandlung außerplanmäßiger Fahrten

Detailliert ist geregelt, wie Sonderzüge auf Haupt- und Nebenbahnen zu behandeln sind. Neben der Erläuterung der Zuggattungen wird der unterschiedliche Betrieb auf Haupt- und Nebenbahnen geregelt, inclusive z.B. Überholungen oder Kreuzungen.

07.03.2019: 1899 - Freifahrtordnung der G.O.E.

Die Freifahrtordnung von 1899 enthält 5 Nachträge bis 1912 und regelt detailliert, wer zur freien Fahrt bei der G.O.E. berechtigt ist. Hierzu gehören neben den Bediensteten auch Umzugsgüter und Aussteuergegenstände, aber auch die Leichen verstorbener Eisenbahnbeamter.

24.02.2019: 1897 - Auszug aus den Vorschriften über die Einrichtung und Unterhaltung der elektrischen Leitungen und Batterien

1897 - Auszug aus den Vorschriften über die Einrichtung und Unterhaltung der elektrischen Leitungen und Batterien

Neben einer Beschreibung der Beschaffenheit der Leitungen für Nachrichten und Signale ist in dieser Dienstanweisung auch die Behebung von Störungen der überwiegend überirdisch geführten Leitungen beschrieben.

14.11.2018: 1897 - Dienstanweisung für die Bahn-, Weichen- und Hülfswärter

1897 - Dienstanweisung für die Bahn-, Weichen- und Hülfswärter

In der vorliegenden Dienstanweisung sind die Aufgaben und Pflichten der Bahn-, Weichen- und Hilfswärter beschrieben. Begonnen wird jedoch mit der hierarchischen Auflistung der Vorgesetzten!

05.11.2018: 1905 - Fahrplan der Eisenbahnzüge, Beilage zum Jeverschen Wochenblatt

1905 - Fahrplan der Eisenbahnzüge, Beilage zum Jeverschen Wochenblatt

Der hier vorliegende Fahrplan aus dem Jeverschen Wochenblatt umfasst neben den oldenburgischen Strecken auch diejenigen in Ostfriesland. Es handelt sich um einen mehrfach gefalteten Plan, der speziell so gedruckt ist, dass alle Seiten recht schnell gesehen werden können

18.10.2018: 1881 - Übersichts-Zeichnungen des Betriebs-Materials

1881 - Übersichts-Zeichnungen des Betriebs-Materials

Hier vorliegend ist ein relativ dünnes Druckwerk mit Zeichnungen aller vorhandenen Lokomotiven inclusive Tender und der Waggons der G.O.E. zum 1. Januar 1881. Ebenfalls enthalten sind die Hersteller der einzelnen Serien mit den entsprechenden Betriebsnummern.

22.08.2018: Bahnhof Weener

Als 1876 die G.O.E. die Bahnstrecke von Ihrhove nach Neuschanz eröffnete, erhielt auch Weener einen Bahnhof. Mit der Strecke wurde der Anschluss an die niederländische Bahn in Neuschanz geschaffen, diese wurde bereits 1863 gebaut.

07.08.2018: 1907 - Verzeichnis der Lokomotiven und Tender

Das ursprünglich 1909 angefertigte Verzeichnis enthält neben den technischen Daten der Lokomotiven auch Zeichnungen. Ergänzt wurde es bis 1922, die für die G.O.E. bestellten P8 sind bereits enthalten, leider ohne Zeichnung. Interessant ist, dass die als Reparationsleistungen abgegebenen Lokomotiven entsprechend gekennzeichnet sind.

12.06.2018: Bahnhof Elsfleth

Bahnhof Elsfleth

Elsfleth erhielt 1873 Bahnanschluß an der Strecke von Hude nach Nordenham. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten musste der Bahnhof außerhalb des Deiches angelegt werden, was später zu häufigen Überschwemmungen führte.

12.05.2018: Bahnhof Wilhelmshaven

Bahnhof WilhelmshavenNachdem Wilhelmshaven 1867 einen Bahnanschluss erhielt, wurde 1872 dann auch das Bahnhofsgebäude in Betrieb genommen. Das Gebäude entsprach in vielem dem Stil der zu dieser Zeit am gesamten oldenburgischen Netz errichteten Bahnhöfen - obwohl es auf preußischem Gebiet stand.

26.04.2018: 1862 - Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake

1862 - Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn

Denkschrift eines unbekannten Verfassers aus dem Jahre 1862 über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake mit Rücksicht auf deren Rentabilität. Beleuchtet werden unterschiedliche Streckenführungen und deren Vorteile.

04.08.2017: Oldenburg - Fürstenbau am Hauptbahnhof

Oldenburg Hauptbahnhof - Fürstenbau

Bei der Planung des neuen Bahnhofsgebäudes sah der Architekt Friedrich Mettegang ein eigenes Gebäude für den Großherzog vor. Dieses wurde zwischen dem eigentlichen Bahnhof und dem Bahnpostgebäude als Teil des gesamten Bahnhofs-Ensembles vorgesehen.

27.07.2017: Wagenverzeichnis der Großherzoglich Oldenburgischen Staats-Eisenbahn von 1874

1874 - Wagenverzeichnis der G.O.E.

Das hier vorliegende Verzeichnis gibt Auskunft über die etwa 1000 Güter- und Personenwagen der G.O.E. sowie die zwei Salonwagen des Großherzogs. Ein sehr interessantes Dokument aus dem 5. Betriebsjahr der jungen G.O.E.

22.07.2017: Hauptbahnhof Oldenburg

Oldenburg Hauptbahnhof

Nachdem 1911 der Provisorische Bahnhof in Betrieb genommen wurde konnte der alte Centralbahnhof abgerissen werden und an gleicher Stelle der neue Bahnhof gebaut werden.

06.07.2017: DSO Beitragsliste

Logo Drehscheibe Online

Drehscheibe Online bietet verschiedene Foren zu allen Bereichen von Eisenbahn und Öffentlichem Nachverkehr an. Im wesentlichen bin ich im Historischen Forum (HiFo) aktiv, weitestgehend mit Themen zur Eisenbahn in Oldenburg (G.O.E. aber auch spätere Epochen).

01.07.2017: Oldenburg Provisorischer Bahnhof

Provisorischer Bahnhof Oldenburg

Während des Baus des neuen Hauptbahnhofes in Oldenburg von 1911 bis 1915 wurden die Verkehrsbelange über einen provisorischen Bahnhof abgewickelt.

24.06.2017: Oldenburg Centralbahnhof

Oldenburg Centralbahnhof

Den ersten "richtigen" Bahnhof in Oldenburg, den Centralbahnhof, zeige ich in einigen Bildern und Zeichnungen.

Gehen Sie hier zum Centralbahnhof Oldenburg...

15.06.2017: Bahnhof Wüsting

Bahnhof Wüsting

Eine neue Beschreibung und viele Bilder vom Bahnhof Wüsting an der Strecke Oldenburg - Bremen ist hinzugekommen.

Gehen Sie hier direkt zum Bahnhof Wüsting...

12.06.2017: Wartesaal und Gaststätte

Wartesaal Centralbahnhof Oldenburg

Ich nehme Sie auf eine besondere Zeitreise mit: Durch Wartesäle und Gaststätten auf Bahnhöfen im Großherzogtum und an von der G.O.E. bedienten Stationen. Kommen Sie mit und schauen Sie sich diesen Bilderbogen an.

Gehen Sie hier direkt zu den Wartesälen...

03.06.2017: Weitere Bahnhöfe online (Rubrik Bahnhöfe)

Es sind weitere Bahnhöfe mit vielen Bildern hinzugekommen:

- Delmenhorst
- Carolinensiel
- Apen
- Friesoythe
- Hude

Gehen Sie hier direkt zu den Bahnhöfen...

24.05.2017: Rubrik Bahnhöfe

Bahnhöfe

Die Rubrik BAHNHÖFE ist wieder dazu gekommen.

Hier werde ich ausgewählte in Wort und Bild vorstellen.

Erreichbar ist die Rubrik unterhalb von Bahnlinien.

Gehen Sie hier direkt zu den Bahnhöfen...

02.04.2017 - 05.11.2017: Ausstellung "Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg" im Museumsdorf Cloppenburg

"Höchste Eisenbahn" lautet der Titel der Ausstellung, die im Jubiläumsjahr 2017 an zwei Standorten gezeigt wird.

Ausstellung im Museumsdorf
Die Ausstellung im Museumsdorf untersucht die Wirkung der Eisenbahn auf die ländlichen Regionen. Es werden die Menschen vorgestellt, die durch und mit der Eisenbahn lebten. Wir zeigen z. B. den Landwirt, der sein Schlachtvieh mit der Eisenbahn ins Ruhrgebiet transportieren ließ, den Unternehmer, der durch die Eisenbahn seinen Betrieb aufbauen konnte, den Schüler, der zur weiterführenden Schule in die Stadt fuhr und den Tagesausflügler, den die Bahn aufs Land brachte. Unser Gang durch die Oldenburger Eisenbahngeschichte endet bei den Menschen, die gegen die Streckenstilllegungen demonstrierten und dadurch den späteren Erfolg der Nordwestbahn ermöglichten.

(Anmerkung: Einige Stücke aus meiner Sammlung sind im Rahmen dieser Ausstellung zu sehen.)

Gehen Sie zur Seite des Museumsdorfes Cloppenburg...

02.04.2017 - 03.09.2017: Ausstellung "Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg" im Stadtmuseum Oldenburg

"Höchste Eisenbahn" lautet der Titel der Ausstellung, die im Jubiläumsjahr 2017 an zwei Standorten gezeigt wird.

Ausstellung im Stadtmuseum
Mit beeindruckenden Bildern sowie kultur- und technikhistorischen Exponaten und Dokumenten, Filmen und Inszenierungen spannt die Ausstellung im Stadtmuseum Oldenburg einen Bogen von der Gründung der Großherzoglich Oldenburgischen Eisenbahn (G.O.E.) im Jahre 1867 bis hin zu aktuellen Entwicklungen. Fünf Stationen markieren diese Bahn- und Zeitreise.

Gehen Sie zur Seite des Stadtmuseums Oldenburg...

13.05.2017: 1886 - Das Projekt einer Eisenbahn von Jever nach Carolinensiel

Neue Datei unter Dokumente | Verschiedenes: 
1886 - Das Projekt einer Eisenbahn von Jever nach Carolinensiel

Der Direktor der G.O.E., Peter Ramsauer, beschreibt in dieser Schrift die Idee einer Bahnlinie von Jever nach Carolinensiel. Detailliert betrachtet er die Kosten des Baues und die zu erwartenden Einnahmen. Zum Bau der Strecke kam es dann 1888. 

Schauen Sie sich das Dokument hier an...

28.04.2017: Neuer Anstrich für www.laenderbahn.info

Die neue Seite geht endlich online!

Vor genau 15 Jahren, am 28.04.2002 habe ich meine Domain laenderbahn.info registriert. Angefangen hatte ich mit den Beschreibungen der Lokomotiven schon 1997 auf meiner damaligen Webseite bei einem kleinen Oldenburger Provider. Unter der jetzigen Domain wurde dann der Inhalt erweitert, mit der aktuellen Version in erster Linie eine vernünftige Ansicht auf mobilen Geräten ermöglicht.

Gehen Sie hier zur Startseite...

05.11.2018: 1905 - Fahrplan der Eisenbahnzüge, Beilage zum Jeverschen Wochenblatt

1905 - Fahrplan der Eisenbahnzüge, Beilage zum Jeverschen Wochenblatt

Der hier vorliegende Fahrplan aus dem Jeverschen Wochenblatt umfasst neben den oldenburgischen Strecken auch diejenigen in Ostfriesland. Es handelt sich um einen mehrfach gefalteten Plan, der speziell so gedruckt ist, dass alle Seiten recht schnell gesehen werden können

18.10.2018: 1881 - Übersichts-Zeichnungen des Betriebs-Materials

1881 - Übersichts-Zeichnungen des Betriebs-Materials

Hier vorliegend ist ein relativ dünnes Druckwerk mit Zeichnungen aller vorhandenen Lokomotiven inclusive Tender und der Waggons der G.O.E. zum 1. Januar 1881. Ebenfalls enthalten sind die Hersteller der einzelnen Serien mit den entsprechenden Betriebsnummern.

22.08.2018: Bahnhof Weener

Als 1876 die G.O.E. die Bahnstrecke von Ihrhove nach Neuschanz eröffnete, erhielt auch Weener einen Bahnhof. Mit der Strecke wurde der Anschluss an die niederländische Bahn in Neuschanz geschaffen, diese wurde bereits 1863 gebaut.

07.08.2018: 1907 - Verzeichnis der Lokomotiven und Tender

Das ursprünglich 1909 angefertigte Verzeichnis enthält neben den technischen Daten der Lokomotiven auch Zeichnungen. Ergänzt wurde es bis 1922, die für die G.O.E. bestellten P8 sind bereits enthalten, leider ohne Zeichnung. Interessant ist, dass die als Reparationsleistungen abgegebenen Lokomotiven entsprechend gekennzeichnet sind.

12.06.2018: Bahnhof Elsfleth

Bahnhof Elsfleth

Elsfleth erhielt 1873 Bahnanschluß an der Strecke von Hude nach Nordenham. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten musste der Bahnhof außerhalb des Deiches angelegt werden, was später zu häufigen Überschwemmungen führte.

12.05.2018: Bahnhof Wilhelmshaven

Bahnhof WilhelmshavenNachdem Wilhelmshaven 1867 einen Bahnanschluss erhielt, wurde 1872 dann auch das Bahnhofsgebäude in Betrieb genommen. Das Gebäude entsprach in vielem dem Stil der zu dieser Zeit am gesamten oldenburgischen Netz errichteten Bahnhöfen - obwohl es auf preußischem Gebiet stand.

26.04.2018: 1862 - Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake

1862 - Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn

Denkschrift eines unbekannten Verfassers aus dem Jahre 1862 über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake mit Rücksicht auf deren Rentabilität. Beleuchtet werden unterschiedliche Streckenführungen und deren Vorteile.

04.08.2017: Oldenburg - Fürstenbau am Hauptbahnhof

Oldenburg Hauptbahnhof - Fürstenbau

Bei der Planung des neuen Bahnhofsgebäudes sah der Architekt Friedrich Mettegang ein eigenes Gebäude für den Großherzog vor. Dieses wurde zwischen dem eigentlichen Bahnhof und dem Bahnpostgebäude als Teil des gesamten Bahnhofs-Ensembles vorgesehen.

27.07.2017: Wagenverzeichnis der Großherzoglich Oldenburgischen Staats-Eisenbahn von 1874

1874 - Wagenverzeichnis der G.O.E.

Das hier vorliegende Verzeichnis gibt Auskunft über die etwa 1000 Güter- und Personenwagen der G.O.E. sowie die zwei Salonwagen des Großherzogs. Ein sehr interessantes Dokument aus dem 5. Betriebsjahr der jungen G.O.E.

22.07.2017: Hauptbahnhof Oldenburg

Oldenburg Hauptbahnhof

Nachdem 1911 der Provisorische Bahnhof in Betrieb genommen wurde konnte der alte Centralbahnhof abgerissen werden und an gleicher Stelle der neue Bahnhof gebaut werden.

06.07.2017: DSO Beitragsliste

Logo Drehscheibe Online

Drehscheibe Online bietet verschiedene Foren zu allen Bereichen von Eisenbahn und Öffentlichem Nachverkehr an. Im wesentlichen bin ich im Historischen Forum (HiFo) aktiv, weitestgehend mit Themen zur Eisenbahn in Oldenburg (G.O.E. aber auch spätere Epochen).

01.07.2017: Oldenburg Provisorischer Bahnhof

Provisorischer Bahnhof Oldenburg

Während des Baus des neuen Hauptbahnhofes in Oldenburg von 1911 bis 1915 wurden die Verkehrsbelange über einen provisorischen Bahnhof abgewickelt.

24.06.2017: Oldenburg Centralbahnhof

Oldenburg Centralbahnhof

Den ersten "richtigen" Bahnhof in Oldenburg, den Centralbahnhof, zeige ich in einigen Bildern und Zeichnungen.

Gehen Sie hier zum Centralbahnhof Oldenburg...

15.06.2017: Bahnhof Wüsting

Bahnhof Wüsting

Eine neue Beschreibung und viele Bilder vom Bahnhof Wüsting an der Strecke Oldenburg - Bremen ist hinzugekommen.

Gehen Sie hier direkt zum Bahnhof Wüsting...

12.06.2017: Wartesaal und Gaststätte

Wartesaal Centralbahnhof Oldenburg

Ich nehme Sie auf eine besondere Zeitreise mit: Durch Wartesäle und Gaststätten auf Bahnhöfen im Großherzogtum und an von der G.O.E. bedienten Stationen. Kommen Sie mit und schauen Sie sich diesen Bilderbogen an.

Gehen Sie hier direkt zu den Wartesälen...

03.06.2017: Weitere Bahnhöfe online (Rubrik Bahnhöfe)

Es sind weitere Bahnhöfe mit vielen Bildern hinzugekommen:

- Delmenhorst
- Carolinensiel
- Apen
- Friesoythe
- Hude

Gehen Sie hier direkt zu den Bahnhöfen...

24.05.2017: Rubrik Bahnhöfe

Bahnhöfe

Die Rubrik BAHNHÖFE ist wieder dazu gekommen.

Hier werde ich ausgewählte in Wort und Bild vorstellen.

Erreichbar ist die Rubrik unterhalb von Bahnlinien.

Gehen Sie hier direkt zu den Bahnhöfen...

02.04.2017 - 05.11.2017: Ausstellung "Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg" im Museumsdorf Cloppenburg

"Höchste Eisenbahn" lautet der Titel der Ausstellung, die im Jubiläumsjahr 2017 an zwei Standorten gezeigt wird.

Ausstellung im Museumsdorf
Die Ausstellung im Museumsdorf untersucht die Wirkung der Eisenbahn auf die ländlichen Regionen. Es werden die Menschen vorgestellt, die durch und mit der Eisenbahn lebten. Wir zeigen z. B. den Landwirt, der sein Schlachtvieh mit der Eisenbahn ins Ruhrgebiet transportieren ließ, den Unternehmer, der durch die Eisenbahn seinen Betrieb aufbauen konnte, den Schüler, der zur weiterführenden Schule in die Stadt fuhr und den Tagesausflügler, den die Bahn aufs Land brachte. Unser Gang durch die Oldenburger Eisenbahngeschichte endet bei den Menschen, die gegen die Streckenstilllegungen demonstrierten und dadurch den späteren Erfolg der Nordwestbahn ermöglichten.

(Anmerkung: Einige Stücke aus meiner Sammlung sind im Rahmen dieser Ausstellung zu sehen.)

Gehen Sie zur Seite des Museumsdorfes Cloppenburg...

02.04.2017 - 03.09.2017: Ausstellung "Höchste Eisenbahn – 150 Jahre Zugverkehr in Oldenburg" im Stadtmuseum Oldenburg

"Höchste Eisenbahn" lautet der Titel der Ausstellung, die im Jubiläumsjahr 2017 an zwei Standorten gezeigt wird.

Ausstellung im Stadtmuseum
Mit beeindruckenden Bildern sowie kultur- und technikhistorischen Exponaten und Dokumenten, Filmen und Inszenierungen spannt die Ausstellung im Stadtmuseum Oldenburg einen Bogen von der Gründung der Großherzoglich Oldenburgischen Eisenbahn (G.O.E.) im Jahre 1867 bis hin zu aktuellen Entwicklungen. Fünf Stationen markieren diese Bahn- und Zeitreise.

Gehen Sie zur Seite des Stadtmuseums Oldenburg...

13.05.2017: 1886 - Das Projekt einer Eisenbahn von Jever nach Carolinensiel

Neue Datei unter Dokumente | Verschiedenes: 
1886 - Das Projekt einer Eisenbahn von Jever nach Carolinensiel

Der Direktor der G.O.E., Peter Ramsauer, beschreibt in dieser Schrift die Idee einer Bahnlinie von Jever nach Carolinensiel. Detailliert betrachtet er die Kosten des Baues und die zu erwartenden Einnahmen. Zum Bau der Strecke kam es dann 1888. 

Schauen Sie sich das Dokument hier an...

28.04.2017: Neuer Anstrich für www.laenderbahn.info

Die neue Seite geht endlich online!

Vor genau 15 Jahren, am 28.04.2002 habe ich meine Domain laenderbahn.info registriert. Angefangen hatte ich mit den Beschreibungen der Lokomotiven schon 1997 auf meiner damaligen Webseite bei einem kleinen Oldenburger Provider. Unter der jetzigen Domain wurde dann der Inhalt erweitert, mit der aktuellen Version in erster Linie eine vernünftige Ansicht auf mobilen Geräten ermöglicht.

Gehen Sie hier zur Startseite...