Delmenhorst

DELMENHORST

Das Bahnhofsgebäude auf einer Ansichtskarte von 1927.

Das Bahnhofsgebäude auf einer Ansichtskarte von 1927.

Beschreibung des Bahnhofs

Die Stadt Delmenhorst erhielt bereits 1867 Anschluß an die erste oldenburgische Bahnstrecke nach Bremen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Delmenhorst zu einem wichtigen Knotenpunkt. Neben der Hauptbahn kamen die folgenden Strecken hinzu:

1898/1900: Delmenhorst – Hesepe
1912: Kleinbahn Delmenhorst – Harpstedt
1922: Delmenhorst – Lemwerder

Neben diesen Bahnen waren in Delmenhorst zahlreiche Anschlüsse zu bedienen, weshalb hier eine nennenswerte Anzahl Lokomotiven stationiert war. 1915 waren es 8 T 2, 6 P 0 und eine G 4.2.

Weitere Bilder des Bahnhofs

Bahnhof und Betriebswerk Delmenhorst, die Karte ist 1910 gelaufen.

Bahnhof und Betriebswerk Delmenhorst, die Karte ist 1910 gelaufen. Im Gleisfeld wartet vermutlich eine T 3 auf neue Aufgaben. Lange Reihen beladener Güterwagen zeugen von zahlreicher Industrie.

Ansicht von Bahnhof und Rundlokschuppen Delmenhorst von 1905.

Ansicht von Bahnhof und Rundlokschuppen Delmenhorst von 1905. Am Bahnhof steht eine T 0 mit einem leichten Personenzug bereit. Vor dem Logschuppen steht eine leider nicht genauer zu identifizierende Lokomotive.

Ebenfalls 1905 datiert ist der Blick in die andere Richtung.

Ebenfalls 1905 datiert ist der Blick in die andere Richtung. Zu sehen ist der Bahnübergang Mühlenstraße, Bemerkenswert die abgestellten Personenwagen, das dürften drei Züge sein.

Am Hausbahnsteig steht eine T 2 oder T 3 mit einem Zug bereit.

Am Hausbahnsteig steht eine T 2 oder T 3 mit einem Zug bereit. Auch bei Betrachtung mit Lupe komme ich nur zu dem Schluss, dass die erste Ziffer eine 1 sein müsste, die zweite eine 4. Bei der dritten kann ich nicht wirklich etwas erahnen. Damit kämen in Frage die T 2 Nr. 147 BÄR, Nr. 148 WOLF oder Nr. 149 FUCHS sowie die T 3 Nr. 145 AMMER oder 146 STIEGLITZ.

Der Bahnhof von der Staßenseite, die Karte ist 1908 gelaufen.

Der Bahnhof von der Staßenseite, die Karte ist 1908 gelaufen.

Im Jahr 1915 hat sich nicht viel verändert, in dieser Ansicht ist im Hintergrund das Gaswerk mit Gasometer zu erkennen.

Im Jahr 1915 hat sich nicht viel verändert, in dieser Ansicht ist im Hintergrund das Gaswerk mit Gasometer zu erkennen.

Der Bahnübergang Mühlenstraße auf einer 1931 versandten Ansichtskarte.

Der Bahnübergang Mühlenstraße auf einer 1931 versandten Ansichtskarte.

Eine Ansicht des Gaswerkes von 1956 mit den dahinter liegenden Gleisanlagen.

Eine Ansicht des Gaswerkes von 1956 mit den dahinter liegenden Gleisanlagen.

Mehr zum Thema - auf laenderbahn.info

1867: Oldenburg-Bremen
Eine Beschreibung der Bahnlinie Oldenburg - Bremen mit Bildern weiterer Bahnhöfe sowie einer Beschreibung der Strecke von 1915.
Schauen Sie sich die Seite hier an...

Mehr zum Thema - externe Seiten

Beitrag im Historischen Forum bei Drehscheibe Online
Den Bahnhof Delmenhorst habe ich am 01.04.2017 im Historischen Forum vorgestellt.
Gehen Sie hier zum Forumsbeitrag...